Huawei unterstützt China bei der Einführung eines eigenen Kryptosystems

Laut einer lokalen Nachrichtenagentur wurde Ren Zhengfei, der CEO des Technologiekonzerns Huawei, erst vor wenigen Tagen auf einer Pressekonferenz in Italien zitiert und sagte, China sei bereit, mit Facebook zu konkurrieren, indem es eine eigene Kryptowährung herausgab. Wie der CEO von Huawei erklärte, könnte China leicht eine eigene digitale Währung mit dem gleichen Wert entwickeln, der von Libra von Facebook versprochen wird.

China kann eine solche Währung auch selbst ausgeben, warum warten, bis andere sie ausstellen? Die Macht eines Landes ist immer stärker als ein Internetunternehmen.

Die Kommentare stiegen, nachdem die People’s Bank of China ihre Bedenken in Bezug auf Libra und die Frage, wie sie eine Bedrohung für die Wirtschaft des Landes darstellen könnte, zum Ausdruck brachte.

Unmittelbar nachdem Facebook sein Whitepaper für das Libra-Projekt veröffentlicht hatte, begannen Regierungen und Finanzinstitute sofort damit, es zu kommentieren, was viele Bedenken aufwirft. In Europa forderten der französische Minister Bruno Le Maire und der deutsche Europaabgeordnete Marklus Ferber sofort strengere Vorschriften gegen den Social Media-Giganten. Die US-Gesetzgeber reagierten auch schnell mit dem Leiter des Ausschusses für Finanzdienstleistungen des Repräsentantenhauses der USA, der Kongressabgeordneten Maxine Waters, und forderten, die Entwicklung des Libra-Netzwerks einzustellen, bis Anhörungen zu diesem Thema stattfinden können.

>> Die New-York-Times implementiert Blockchain-Technologie.  

Darüber hinaus soll die chinesische Zentralbank auch an einer eigenen digitalen Währung gearbeitet haben, um Facebook von der Übernahme des Marktes abzuhalten. Laut einem Beamten der People’s Bank of China könnte die bevorstehende Kryptowährung von Facebook eine Herausforderung für den chinesischen grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr, die Geldpolitik und sogar die Finanzsouveränität darstellen. Wang Xin, Direktor des Forschungsbüros der People’s Bank of China (PBOC), stellte eine wichtige Frage für die chinesische Regierung:

Wenn (Libra) für Zahlungen, insbesondere für grenzüberschreitende Zahlungen, weit verbreitet ist, könnte sie wie Geld funktionieren und dementsprechend einen großen Einfluss auf die Geldpolitik, die Finanzstabilität und das internationale Währungssystem haben?