Steve Wozniak setzt auf Blockchain-Technologie für den Sektor Erneuerbare Energien

Steve Wozniak, Mitbegründer von Apple, hat in ein neues Blockchain-Venture in Malta investiert, das für Lösungen im Bereich der erneuerbaren Energien sorgen wird. EFFORCE wird sich auf die Energieeffizienz durch Blockchain-basierte Lösungen für die Umwelt konzentrieren. Wozniak kooperierte mit Jacopo Visetti, einer erfahrenen Person in diesem speziellen Bereich.

EFFORCE zielt darauf ab, eine blockchainbasierte Plattform bereitzustellen, die sich auf Investitionen in die Energieeffizienz konzentriert, mit dem Hauptziel, ein anerkanntes Unternehmen zu werden, das die erste und wichtigste Plattform der Welt für tokenisierte Energieeinsparungen bietet. Während des Delta-Gipfels kommentierte Wozniak die Ankündigung, dass Effizienz für ihn schon immer ein wichtiges Thema gewesen sei. Deshalb war es der perfekte Schritt, eine Plattform anzubieten, die Anreize für die Menschen bieten könnte, Energie zu sparen und gleichzeitig gut für die Umwelt zu sein.

Blockchain wird die Art und Weise, wie wir Energie nutzen, verbessern und den Energieverbrauch senken, ohne unsere Gewohnheiten zu ändern……. EFFORCE ist ein einzigartiges Geschäftsmodell und wir können einen großen Einfluss auf das Unternehmertum haben.

Darüber hinaus erklärte Wozniak weiter, dass die Gründe für die Wahl Maltas für dieses Projekt auf der Bereitschaft der Regierung beruhen, kontinuierlich in die Entwicklung von Blockchain zu investieren.

>> Coinbase veröffentlicht neues Tool das anfängern hilft Krypto zu handeln .

Im vergangenen Jahr wurde auch berichtet, dass Wozniak als Beginn der Zusammenarbeit mit Equii Capital, einer Risikokapitalgesellschaft, die von der britischen Dessous-Unternehmerin Baroness Michelle Mone mitbegründet wurde.