Australiens Kohle-Stadt wird die erste Solar-Mining-Farm für Bitcoin sein.

Ein australischer Rechenzentrumsbetreiber arbeitet mit seiner Kryptowährung zusammen, um das als erstes australisches Rechenzentrum hinter dem Netz zu entwickeln. Die Farm wird mit erneuerbarer Energie betrieben. Der Hof liegt 200 km südlich von Perth in der Kohlenstadt Collie. Der Rechenzentrumsbetreiber DC Two und die Tochtergesellschaft D Coin entwickeln die neuen Maschinen. Die Anlage wird von … weiterlesenAustraliens Kohle-Stadt wird die erste Solar-Mining-Farm für Bitcoin sein.

Die Zukunft des Tether (USDT)

Kryptowährungen sind aufgrund ihrer jüngsten Markteinführung und der Manipulation von Großwalen einer hohen Volatilität ausgesetzt. Stabile Münzen sind gegen solche Folgen, einschließlich Tether (USDT), nicht abgeschirmt. Damals, als Tether die einzige verfügbare und unter Krypto-Anwendern anerkannte stabile Münze war, war ihr Wachstum exponentiell auf dem Markt, Bitcoin stieg in den Himmel und alle damit verbundenen … weiterlesenDie Zukunft des Tether (USDT)

Fortnite tritt der Krypto-Sphäre bei

Der offizielle Fornite Merchandising-Shop, eines der beliebtesten Online-Spiele von heute, akzeptiert nun Monero (XMR) als Zahlungsmittel, neben anderen traditionellen Zahlungsmethoden wie PayPal und Kreditkarten. Die Zahlungen erfolgen über die Globee-Plattform, einen Anbieter von Kryptowährungszahlungen, der auch mit anderen Kryptosystemen wie Bitcoin (BTC), Litecoin (LTC), Decred (DCR) und anderen arbeitet. Der Online-Shop akzeptiert ausschließlich Monero, um … weiterlesenFortnite tritt der Krypto-Sphäre bei

Fortnite gibt beim Krypto-Angebot nach

Am 1. Januar hatte der Fortnite Merchandising Store, heute eines der beliebtesten Online-Spiele, Monero (XMR) als Teil der Zahlungsmöglichkeiten für seine Produkte und Waren dank der Globee-Plattform. Leider war die Option nicht auf Dauer angelegt, da Fortnite nur wenige Tage später die Kryptowährung als Zahlungsmethode eliminierte. Was ist schief gelaufen? Ricardo Spagni, Mitglied des Monero … weiterlesenFortnite gibt beim Krypto-Angebot nach

Binance nimmt den Betrieb wieder auf, nachdem Hacker gestohlen haben.

Nach einigen schwierigen Tagen hat Binance endlich wieder seinen Betrieb aufgenommen und nach der Sicherheitsverletzung vom 7. Mai mit der Annahme von Auszahlungen begonnen. Erinnern wir uns, dass Binance kurzzeitig gehackt wurde und den Kryptotausch etwa 7.000 Bitcoins (BTC) kostete, die gestohlen werden sollten (ca. 40 Millionen Dollar zum Zeitpunkt des Vorfalls). Obwohl Binance bereits … weiterlesenBinance nimmt den Betrieb wieder auf, nachdem Hacker gestohlen haben.

Ist es zu spät, in Krypto zu investieren?

Jeder, der zumindest mit dem Kryptowährungsmarkt vertraut ist, kam zumindest einmal auf die Idee: Ich möchte nach 2009 zurückkehren und Bitcoins kaufen, und bis heute ein riesiges Vermögen haben, auf meiner eigenen Insel im Meer leben und keine Sorgen kennen. Der rasante Aufstieg von Bitcoin ist ein schwarzer Schwan, es war fast unmöglich, ihn vorherzusagen, … weiterlesenIst es zu spät, in Krypto zu investieren?

Wird BTC Ende Mai 2019 auf 10.000 $ steigen?

Wenn wir in einen Markt für Gewinne eintreten, sei es eine Bitcoin-Börse, Aktien oder etwas anderes, wollen wir niedrig kaufen und hoch verkaufen, der Unterschied zwischen den beiden ist unser Gewinn. So funktioniert ein normaler Handel, mit dem jeder vertraut ist. Du kaufst, wenn der Preis steigt, verkaufst du und nimmst Gewinn. Aber das ist … weiterlesenWird BTC Ende Mai 2019 auf 10.000 $ steigen?

Binance Hack: Was ist falsch gelaufen und wo stehen sie?

Die Geschichte hat uns gelehrt, dass niemand zu 100% vor Hackern geschützt ist, trotz aller Sicherheitsmaßnahmen, die er bei der Entwicklung und Aktualisierung seiner Plattformen berücksichtigen kann. Nicht einmal die größten Unternehmen sind vollständig vor Hackern geschützt, insbesondere wenn ihr gesamtes Geschäft auf die Abwicklung und Transaktion von Kryptowährungen angewiesen ist. Dies ist der Fall … weiterlesenBinance Hack: Was ist falsch gelaufen und wo stehen sie?

Facebook umarmt Blockchain und erlaubt Werbung wieder

Bereits 2017 erlebten die Krypto-Währungen den bisher größten Krypto-Boom und zeigten ein unkontrolliertes Wachstum, das die Erwartungen aller übertroffen hat. Bitcoin steigerte die 20.000 $-Marke und jeder begann, sich mit digitalen Assets zu beschäftigen. Leider verursachte diese Situation auch viel Ungerechtigkeit auf dem Markt, gefälschte Projekte stiegen an und nutzten die Vorteile von Investoren, die … weiterlesenFacebook umarmt Blockchain und erlaubt Werbung wieder

Cybersicherheitsexperten verweisen auf den Iran für Bitcoin Ransomware

Die US-Sanktionen gegen den Iran sind nun in vollem Umfang in Kraft. Cybersecurity-Experten sagten in einem Interview mit dem Wall Street Journal, dass iranische Hacker nicht schlafen, sie entwickeln Ransomware, um Bitcoin zu schützen. In den letzten zwei Jahren hat die Cybersicherheitsintelligenz von Accenture PLC fünf iranische Lösegeldvarianten überwacht. Laut Jim Guinn, der das industrielle … weiterlesenCybersicherheitsexperten verweisen auf den Iran für Bitcoin Ransomware