Top 10 Kryptowährungs-Hardware-Geldbörsen von 2019

 

Sicherheit ist eine wichtige Sache, die vor dem Kauf und der Lagerung von Kryptowährungen zu beachten ist. Hacker können Ihr Geld von Börsen oder Online-Geldbörsen stehlen. Bei so vielen Optionen, die es beim Einkauf für eine Krypto-Wallet gibt, ist es wichtig, die Vor- und Nachteile zu kennen, die sie alle bieten.

Mit einer wachsenden Anzahl von Optionen für die Kryptowährungsspeicherung ist es von grundlegender Bedeutung, die richtige Kombination aus Leistung, Sicherheit und Komfort für Ihre spezifischen Anforderungen zu finden. In diesem Artikel finden Sie die besten Hardware-Wallets (auch Kühlraum genannt), mit einer kurzen Zusammenfassung, wie sie funktionieren und wo Sie weitere Informationen finden.

Welche Arten von Kryptowährungs-Wallets gibt es?

Bevor Sie auf die Beschreibung der einzelnen Wallets eingehen, ist es wichtig, dass Sie die verschiedenen Arten von Kryptowährungs-Wallets kennen, die für die Speicherung von Bitcoin (BTC), Ether (ETH), XRP, Litecoin (LTC) und anderen Altmünzen verfügbar sind. Es gibt fünf Arten von Speicherplatz:

  • Online
  • Mobile: herunterladbare und angepasste Apps für Smartphones
  • Desktop oder Software: Sie werden auf Ihrem Desktop installiert.
  • Papier: ist ein Offline-Mechanismus zur Speicherung von Kryptos und der Prozess beinhaltet das Drucken der privaten Schlüssel und Adressen auf Papier.
  • Cold oder Hardware: Es wird oft als USB-Laufwerk beschrieben, das die sichere Speicherung von Kryptos offline ermöglicht.

Was ist eine Hardware (Cold) Wallet?

Während einige Leute ihre Kryptos gerne in Software oder Desktop-Wallets aufbewahren, wollen andere sicherere Wallets verwenden. Wenn Sie Kryptowährungen langfristig aufbewahren wollen, ist es empfehlenswert, Hardware-Wallets zu verwenden, die der hohen Sicherheit, die sie bieten, auch bei täglichen Transaktionen gerecht werden.

Hardware-Wallets, auch bekannt als Cold Wallets oder USB-Wallets, speichern die privaten Schlüssel der Benutzer auf einem Gerät, in der Regel einem USB-Laufwerk. Private Schlüssel sind zufällige Wörter, die generiert werden, um auf Krypto-Wallets zuzugreifen, falls Sie Ihr Passwort mehrmals verlieren, es vergessen oder wenn Ihre Krypto-Wallet gestohlen wird oder verloren geht. Mit dieser Art von Wallet können Benutzer Kryptowährungen auf eine sicherere Weise empfangen und senden. Einer der größten Vorteile dieser Wallet ist die Tatsache, dass die meiste Zeit offline ist und ein höheres Maß an Sicherheit für Ihre digitalen Assets bietet. In einigen Fällen ist auch die Integration mit Drittanbieter-Applikationen und Web-Interfaces möglich, was den Benutzern eine größere Bandbreite an Möglichkeiten bietet.

Auch wenn Hardware-Wallets in der Regel teurer sind, zahlt sich die Investition aus, indem sie den Anwendern die sicherste Möglichkeit bietet, Kryptos zu speichern. Selbst wenn Sie Ihre Hardware-Wallet verlieren, können Sie jederzeit alle Ihre gespeicherten Kryptowährungen in einer neuen Wallet mit Ihren privaten Sicherheitsschlüsseln wiederherstellen. Diese Art von Wallet wird in der Regel für Menschen empfohlen, die eine große Anzahl von Kryptos gespeichert haben.

Top 10 der besten Hardware-Geldbörsen für Bitcoin und andere Kryptowährungen

Nachfolgend finden Sie die 10 besten Hardware-Wallets, die 2019 auf dem Markt erhältlich waren und von Unternehmen mit hohem Sicherheitsniveau und einer Freundschaftsschnittstelle entwickelt werden.

1. Trezor

Relevante Merkmale:

  • Preis:
  1. Trezor One: $76 (ca.)
  2. Trezor Modell T: $165 (ca.)
  • Kryptowährungen: vollständige Liste der von Trezor unterstützten Kryptowährungen
  • Plattformen: Windows, macOS, Linux, Linux
  • Website: trezor.ioo

Überprüfung:

Trezor wurde von SatoshiLabs entwickelt und war das erste sichere Bitcoin-Hardware-Wallet der Welt mit OLED-Schnittstellen, das ab heute zwei Modelle anbietet. Die neunstelligen, zufällig generierten Pins und ein 24-Wort Recovery-Startschlüssel sorgen für Sicherheit bei Verlust, Beschädigung oder Diebstahl des Geräts. Sein Zweck ist es, private Schlüssel zu speichern und Transaktionen offline zu signieren.

Trezor genießt den Ruf, erstklassige Sicherheit zu bieten und Ihre Vermögenswerte vor virtuellem und physischem Diebstahl zu schützen. Was Trezor an Stil fehlt, gleicht es in der Sicherheit aus. Selbst wenn Ihr PC oder Laptop mit Malware infiziert ist, bleiben Ihre privaten Schlüssel mit Trezor gesichert.

2. Ledger

Relevante Merkmale:

  • Preise:
  • Hauptbuch Nano X: $135 (ca.)
  • Ledger Nano S: $65 (ca.)
  • Kryptowährungen: vollständige Liste der von Ledger unterstützten Kryptowährungen

Plattformen: Windows, macOS, Linux, Linux

Website: ledger.com

Überprüfung:

Ledger SAS hat seinen Hauptsitz in Paris und San Francisco. Das Design seiner Produkte hat eine europäische, elegante und attraktive Note. Einige der Hauptmerkmale sind ein Seed-Key (Recovery Seed) für das Abrufen von Kryptowährungen, eine benutzerfreundliche OLED-Schnittstelle und ein Blitzgerät mit zwei seitlichen Tasten zur Navigation durch die Oberfläche.

3. KeepKey

Relevante Merkmale:

  • Preis: $79 (ca.)
  • Kryptowährungen: Vollständige Liste der von Keepkey unterstützten Kryptowährungen….

Plattformen: Windows, macOS, Linux, Linux

Website: keepkey.com

Überprüfung:

Entwickelt von shapeshift.io, einem relativ jungen Unternehmen im Kryptowährungsmarkt, das sich sowohl der Entwicklung von Hardware-Wallets als auch der Integration von Kryptowährungsbörsen in Kryptowallets widmet.

Es bietet keine Vorteile im Vergleich zu Ledger oder Trezor.Es bietet Unterstützung für weniger Kryptowährungen und das USB-Laufwerk ist mindestens doppelt so groß und schwer wie die Konkurrenz. Es bietet die Möglichkeit, mit einem Pin-Code auf die Wallet zuzugreifen und funktioniert im Allgemeinen wie jede andere Wallet, jedoch mit einer einfacheren Benutzeroberfläche.

4. BitBox

Relevante Merkmale:

  • Preis: $69 (ca.)
  • Kryptowährungen: Bitcoin, Ether, Ethereum Classic, Litecoin und ERC-20 Token
  • Plattformen: Windows, macOS, Linux, Linux
  • Website: shiftcrypto.ch/shop

Überprüfung:
BitBox ist eine Hardware-Wallet im Design eines USB-Sticks, gebaut von der Schweizer Firma Shift Cryptosecurity im Jahr 2017. Dieses Wallet verwendet einen Microsd-Speicher zur Speicherung sensibler Benutzerinformationen und einen Mikroprozessor zur Erhöhung der Sicherheit.

BitBox-Benutzer können einen zweiten Authentifizierungsschritt mit dem Telefon aktivieren, um Transaktionen mit FIDO durchzuführen, einem offenen Authentifizierungsprotokoll, das dazu beitragen kann, das Risiko bösartiger Angriffe zu reduzieren. Darüber hinaus ist die Software mit den Betriebssystemen Tor und Tails kompatibel und behauptet, nach den Schweizer Idealen „Qualität, Privatsphäre und ohne Hintertüren“ gebaut zu sein.

5. OpenDime

Relevante Merkmale:

  • Preis: $37 (ca.) (3 Stück)
  • Kryptowährungen: Bitcoin
  • Plattformen: Windows, Linux, Mac, Android, Chrome Betriebssystem
  • Webseite: opendime.com

Überprüfung:
OpenDime wurde von Coinkite entwickelt und ist ein Wallet, das sich darauf konzentriert, als sicheres Gerät für tägliche Transaktionen zu fungieren, als wäre es Bargeld. Diese Brieftasche wird nicht für Krypto-Halter oder Personen empfohlen, die dazu neigen, große Mengen an Krypto-Assets aufzubewahren. Um mit dieser Wallet Kryptowährungen zu empfangen oder zu senden, müssen Sie ein Plugin in den Chrome-Browser herunterladen.

6. CoolWallet S

Relevante Merkmale:

  • Preis: $99 (ca.)
  • Kryptowährungen: Bitcoin, Ether, XRP, Bitcoin Cash und ERC-20 Token
  • Plattformen: Android und iOS
  • Sitio web: coolwallet.io

Überprüfung:
CoolWallet S wurde von CoolBitX entwickelt und ist ein cooles Wallet, das einer Kreditkarte ähnelt, mit dem Ziel, tägliche Zahlungen zu tätigen. Diese Wallet funktioniert mit einer mobilen Anwendung, die sich über Bluetooth verbindet. Die zweite freigegebene Version dieser Hardware ist wasserdicht.

7. BitLox

Relevante Merkmale:

  • Preis:
  • Bitlox Vorschuss $98 (ca.)
  • Bitlox Ultimate $148 (ca.)
  • Kryptowährungen: Bitcoin und Bitcoin Cash

Plattformen: Windows, Linux, Mac, Android, Chrome Betriebssystem
Website: bitlox.com

Überprüfung:
Die BitLox-Wallet, die einer Kreditkarte ähnelt, ist eine der wenigen Wallets, die eine physische Tastatur auf dem Gerät anstelle einer digitalen hat. Diese Brieftasche stellt über Bluetooth eine Verbindung mit Computern her. Für mehr Sicherheit ermöglicht es die Einrichtung mehrerer PIN-Codes für verschiedene Arten von Vorgängen, wie z.B. das Entsperren des Geräts, das Betreten einer Wallet und sogar das Verarbeiten einer Transaktion.

Darüber hinaus ermöglicht das Gerät die Erstellung versteckter Wallets, ohne Unterscheidung in den Daten. Benutzer können wählen, ob sie 12, 18 oder 24 Verifizierungswörter verwenden möchten, um auf jede einzelne Wallet zuzugreifen. Derzeit arbeitet BitLox mit dem Copay-Client.

8. Coldcard

Relevante Merkmale:

  • Preis: $100 (ca.)
  • Kryptowährungen: Bitcoin

Plattformen: Windows, Linux, Mac, Mac
Website: coldcardwallet.com

Überprüfung:
Die ebenfalls von Coinkite entwickelte Coldcard MK2 ist eine der ersten Kryptowährungen, die zur Implementierung von partiell signierten Transaktionen (PSBT) entwickelt wurde, wie im Bitcoin Improvement Proposal 174 (BIP 174) vorgeschlagen. Aus diesem Grund benötigt dieses Wallet keine zusätzliche Software, um Transaktionen durchzuführen oder einen Client zu verwenden.

Kryptowährungen und Daten werden auf einer Microsd-Karte gespeichert, aber die geheimen Schlüssel werden auf einem sicheren Chip gespeichert. Es funktioniert mit 24 Sicherheitswörtern. Coldcard hat physische Tasten und einen kleinen Bildschirm. Das Gerät hat eine ähnliche Größe wie eine Kreditkarte. Benutzer können einige Funktionen des Wallets ändern, da die Software Open Source ist.

9. Safe-t mini

Relevante Merkmale:

  • Preis: $62 (ca.)
  • Kryptowährungen: vollständige Liste der von Safe-T mini unterstützten Kryptowährungen

Plattformen: Windows, Linux, Mac, Mac
Website: shop.archos.com

Überprüfung:
Safe-t mini, entwickelt vom französischen Elektronikunternehmen Archos, hat ein kreisförmiges Design, zwei physische Tasten und einen Bildschirm zum Anzeigen der Informationen. Diese Hardware verwendet 24 Schlüsselwörter und ermöglicht es Ihnen, einen PIN-Code für die Freischaltung zu konfigurieren.

Das Gerät ist kompatibel mit Electrum, MyCrypto, GreenAddress und Mycelium und erfordert die Verwendung einer von Archos entwickelten Websoftware.

10. Eisige Geldbörse
Diese kalte Krypto-Geldbörse befindet sich noch in der Entwicklung, wird aber als erste mit einer Braillezeile und einem Audiosystem ausgestattet, um die Bedürfnisse blinder Bitmünzer zu erfüllen. Sein Preis ist unbekannt.

Das IcyWallet Projekt, Open Source, schlägt vor, einen Rasperry Pi Chip ohne Verbindung zu verwenden, um die Speicherung und Übertragung von Bitcoins zu unterstützen. Laut ihrer Website sind eine Tastatur und Kopfhörer notwendig, um das Gerät einzurichten, und die Benutzer müssen auch eine Web-Software herunterladen, damit die Wallet funktioniert.

Die Einführung des IcyWallet ist für Ende 2019 geplant.